Forschungsergebnisse
Synopse Einmal- / Serientäter

Tabelle: Charakeristische Merkmalshäufigkeiten
(Synopse Tötungsdelinquenz BRD: allgemein* - Serientäter**)
Item N = 750* N = 52 - 61**
männlich 90 % 89 %
ledig oder geschieden 65 % 74 %
Arbeiter oder Handwerker 52 % 34 %
arbeitslos 26 % 39 %
ungünstiges Erziehungsmilieu 70 % 89 %
Vorstrafen 51 % 79 %
vermindert schuldfähig 54 % 51 %
Persönlichkeitsstörungen 18 % 89 %
Hirnanomalien 10 % 33 %
Tat(en) im Affekt 53 % 2 %
Konflikttat(en) 15 % 3 %
Motiv Habgier 11 % 36 %
sexuelles Motiv 3 % 41 %
Opfer weiblich 47 % 66 %
Opfer männlich 53 % 34 %
keine Täter-Opfer-Beziehung 21 % 80 %
Alkohol-/Drogeneinfluß 49 % 28 %
Suizidversuch 9 % 27 %
Alter zur Tatzeit 31,5 J. 27,6 J.

Epidemiologie
Phänomenologie / Modus operandi
Synopse Einmal- / Serientäter
Psychische Störungen